Attur – So kann ich helfen

Attur – So kann ich helfen

1. Spenden

Jede kleine und große Spende kommt in vollem Umfang in Indien an und wird dort vereinbarungsgemäß verwendet. Nebenkosten werden privat oder mit allgemeinen Gemeindemitteln bezahlt.

Sie können helfen durch Einzelspenden z.B. für die weiteren Bauarbeiten oder den Austausch zu alter Schulbusse oder durch die Übernahme von Patenschaften für besonders arme Schulkinder. Für 5 Euro im Monat kann ein Kind zum Unterricht gehen und den Schulbus benutzen.
Die Paten erhalten regelmäßige Informationen über die Weiterentwicklung der Schule und die Patenkinder.

Spendenkonto:

Ev. Kirchengemeinde Düsseldorf Garath
Stichwort: Attur
IBAN: DE71 3506 0190 1088 4670 58
BIC: GENODED1DKD

Bitte das Stichwort nicht vergessen. Sofern Sie einen gesonderten Zweck in Attur fördern möchten, wie z.B. Patenkinder mit Freiplätzen, ergänzen sie das Stichwort bitte entsprechend z.B. „Attur, Patenkinder“ Selbstverständlich stellt die Gemeinde Spendenquittungen zur Vorlage beim Finanzamt aus.
Teilen Sie uns ggf. Ihre Anschrift gesondert mit rolf.lenk@web.de

Oft eignen sich private Feste oder ähnliche Anlässe für eine Sammlung zugunsten von Attur. Hierfür stellen wir gerne Informationsmaterial zur Verfügung.

2. Marmeladenverkauf

Ihre Marmelade brauchen Sie nicht mehr selber einzukochen. Das machen wir gerne für Sie. Wir haben ein umfangreiches Programm für Sie bereit, je nach Jahreszeit und so lange der Vorrat reicht.
Das sind unsere wesentlichen Sorten:

  • Erdbeer
  • Erdbeer, Apfel
  • Erdbeer, Apfel, Rhabarber
  • Hellerhofer Knorpelkirsche (dunkele Süßkirsche)
  • Kirsch, Apfel
  • Amaretto, Kirsch, Apfel
  • Pfirsich
  • Pfirsich, Apfel
  • Aprikose (kleine Mengen)
  • Brombeer, Apfel
  • Blaubeer, Apfel (kleine Mengen)

Rufen Sie uns bitte an: 0211 7009820